Position zur Verstümmelung weiblicher Genitalien

… Die Verstümmelung bzw. Beschneidung weiblicher Genitalien ist eine traumatisierende Körperverletzung und schwere Verletzung der Menschenrechte. Viele Frauen leiden ein Leben lang unter den Folgen des Eingriffs. Dazu gehören Einschränkungen im Alltag, Schmerzen beim Leben ihrer Sexualität und Komplikationen im Kontext von Schwangerschaft und Geburt. Zu den körperlichen Folgen kommen häufig posttraumatische Belastungsstörungen oder Depressionen…

Stellungnahme: Für Diversität in der katholischen Kirche!

Der SkF unterstütz gemeinsam mit über 20 katholischen Verbänden und Organisationen in einer gemeinsamen Erklärung die Initiative #OutInChurch – für eine Kirche ohne Angst. „Die katholische Kirche ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst und Heimat für jede:n. Niemand darf wegen der eigenen sexuellen Orientierung und /oder geschlechtlichen Identität diskriminiert oder ausgeschlossen werden“ Lesen Sie…

Sonnenfinsternis – Statement zum aktuellen kirchlichen Geschehen

Als Ortsverein SkF Konstanz schließen wir uns dem klaren Statement der Bundesvorsitzenden und der Bundesgeschäftsführerin des SkF Gesamtvereins zum aktuellen Gutachten „Sexueller Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Kleriker sowie hauptamtliche Bedienstete im Bereich der Erzdiözese München und Freising von 1945 bis 2019“ an. Lesen Sie die Stellungnahme bitte hier: 2022-01-24_Statement_Sexueller Missbrauch Mehr Informationen dazu…